San Luis de Sabinillas

Rastro Domingo (Sonntagsmarkt)                                                                                                                                                                                                                                                 Luna Llena (Vollmondfest)
Promenade und Strand                                   Fiesta de San Juan
Website Translation

Info: "San Luis de Sabinillas"
Sabinillas liegt an der Costa del Sol im äußersten Westen der Provinz Malaga. Es hat 6.167 Einwohner (Jan. 2012) und gehört zur Gemeinde Manilva. Sabinillas verfügt über einen schönen,langen und breiten Sandstrand. Direkt am Malecon befinden sich Restaurants, Eisdielen und Cafes.




"Malecon y Playa" (Promenade und Strand)






















Blick auf Casares-Costa















"Luna Llena 2015"
Spektakuläres Strandfest während des Vollmondes im August. Es ist Tradition an dem Fest in weißer Kleidung teilzunehmen.














































© Ayuntamiento Manilva

"Info Luna Llena 2015"
Während dieser Feria kamen ausschließlich Fluglaternen mit offener Flamme zum Einsatz. Es herrschte an diesem Abend ein auflandiger Wind, so dass die Fluglaternen dierkt in das bewaldete Hinterland geweht wurden. Es ist Gott sei Dank nichts passiert, aber wer trägt für diese Entscheidung eigentlich die Verantwortung?


"Luna Llena 2016"




Beleuchteter LED-Ballon



© Ayuntamiento Manilva

"Info Luna Llena 2016"
2016 ließ man Punkt Mitternacht beleuchtete LED-Ballons in den Himmel steigen. Es sah fantastisch aus, als hunderte dieser Ballons zur gleichen Zeit bei ablandigem Wind über das offene Meer getrieben wurden.


"Luna Llena 2017"
2017 fand das Fest bereits am 8. Juli statt. Um Mitternacht stiegen wieder LED-beleuchtete Ballons in den Himmel.






















© Ayuntamiento Manilva




"Noche San Juan 2015"
"Noche San Juan" (Johannes-Nacht) findet immer vom 23. auf den 24. Juni am Strand von Sabinillas statt.
Der Johannistag ist das Hochfest der Geburt Johannes’ des Täufers am 24. Juni. Er steht in enger Verbindung zur zwischen dem 20. und dem 22. Juni stattfindenden Sommersonnenwende. Dem Volksglauben nach soll das Johannisfeuer Dämonen abwehren.


. . . noch ist der Strand fast leer!





Überall Kätzchen



Ab ca. 21.00 Uhr strömten die Leute - alt und jung, Oma, Opa, Enkelkinder - in Scharen auf die Strandpromenade und an den Strand.



Die Fischrestaurants sorgten für das kulinarische Ambiente am Meer



Es geht auf Mitternacht zu



Alle warteten darauf, dass das Kunstwerk in Brand gesteckt wird, nun war es endlich soweit.









Jetzt ist es fast niedergebrannt









Ein fulminantes Feuerwerk beendet die "Noche San Juan"


"Noche San Juan 2017"





































© Ayuntamiento Manilva




"Nächtlicher Kunstmarkt auf der Strandpromenade"







"Anfahrt Sabinillas - Luna LLena - Noche San Juan - Malecon und Playa"




"Sonntagsmarkt - Rastro del Domingo"
Der Sonntagsmarkt liegt am Rio Manilva. Abfahrt von der A7 - N340 - Kreisel in Sabinillas am Supermarkt Lidl auf dem "Camino los Baños" in Richtung Landesinnere. Nach ca. 1 km auf der linken Seite.
Der Markt ist fast an allen Sonntagen geöffnet, außer an Feiertagen, während der Ferias und bei sehr schlechtem Wetter. Auf dem Markt gibt es fast "alles".



































"Anfahrt Rastro Domingo"





Quellen von Zitaten und Hintergrundinformationen:
wikipedia
Ayuntamiento de Manilva



Seitenanfang

Casares-Umgebung

Startseite



letztes update: 13. August 2017
webdesign and © by hrs, casares 2012-2017